Aktuelles
       Termine
       filosofie
       d.i.y.
       poetry
       schoene neue welt
       ohren/augen
       Reviews
       online-ausgaben
       kontakt
       links
       merchandise
       impressum

logo
Fuck (c) - und die Alternative [click]
  logologo

Solidaritaet mit der russischen Antifa
erstellt am 18.07.2008 von atakeks/grossmutter futziwolf


Auf MAD BUTCHER RECORDS erscheint in diesen Tagen der Soli-Sampler "Solidaritaet mit der russischen Antifa", u.a. mit den LOS FASTIDIOS, REDSKA, BLAGGERS ITA, der MICROPHONE MAFIA, THE OPPRESSED, den ANGELIC UPSTARTS und KAI DEGENHARDT, der also von Oi und Punk ueber Ska bis hin zu HipHop und Liedermachern musikalisch eine ganze Menge zu bieten hat.




Liebe Genossen und Genossinnen, liebe Verwirrte, Vergessene und Verlorene, liebe Freunde und Freundinnen (und auch solche, die sich da nicht festlegen lassen wollen, mit oder ohne Migrationshintergrund),

Seit geraumer Zeit verirren sich selbst in die buergerlichen Medien hin und wieder Berichte ueber Russlands Rechtsradikale und zumindest einigen von Euch wird nicht entgangen sein wie offen und ungehindert die rassistischen Totschlaeger und ihre Vordenker im ehemaligen Mutterland des Sozialismus inzwischen agieren koennen. So zaehlt die russische Menschenrechtsorganisation SOVA seit 2005 bereits ueber 200 Todesopfer des Naziterrors und da auch und ganz besonders in Russland bei weitem nicht alle Faelle an die Oeffentlichkeit gelangen, duerften es in Wahrheit noch etliche mehr sein. Von offizieller Seite bleibt es in der Regel bei dem Versprechen mit aller Haerte gegen die Taeter vorgehen zu wollen, waehrend gleichzeitig der Nationalismus im Land geschuert wird. Traditionell antifaschistische Strukturen (Gewerkschaften, links-liberales Bildungsbuergertum), auf die jene zurueckgreifen koennten, die sich oft tatsaechlich unter Einsatz ihres Lebens dem braunen Dreck entgegen stellen, existieren nicht und so ist die nun anlaufende internationale Solidaritaetskampagne laengst ueberfaellig und bitter noetig, sollen die russischen Antifaschisten nicht auf hoffnungslos verlorenem Posten kaempfen.



Ueberdies gibt es im dicken Booklet eine Fuelle von Informationen zur Situation in Russland, zu den dortigen rechtsradikalen Parteien und Organisationen, und einige Adressen, an die sich jene wenden koennen, die mehr wissen wollen. Die CD traegt den Titel Solidaritaet mit der russischen Antifa, kann entweder direkt ueber MAD BUTCHER RECORDS (tracklist und direktlink stehen am Ende des Artikels) oder einen Versand Eures Vertrauens erworben werden und kostet nicht gerade die Welt.

Obgleich mir bewusst ist, dass die meisten von uns es bisherzu keinem nennenswerten Vermoegen gebracht haben, moechte ich Euch zudem noch auf ein Spendenkonto hinweisen, das es in den naechsten Wochen zu faellen gilt. Veranstaltungen, Infomaterial, eigene Raeume usw. kosten in einer kapitalistischorganisierten Gesellschaft nun mal Geld und auch wenn es uns unmoeglich ist, fuer alle sinnvollen Projekte auf diesem Planeten etwas zu geben, ist dies doch eine lausige und viel zu oft gehoerte Entschuldigung dafuer nix zu tun. Und, als jemand der vom Lande kommt, darf ich das vielleicht noch mal erwaehnen, Kleinvieh macht auch Mist!

Das Konto: A. Hoffmann/ Postbank Hamburg/ Kto.-Nr.408352201/ BLZ 20010020/ Stichwort: Russland (wichtig!)

Zwei Adressen:
http://www.russland-soli.org
http://www.csb-gt.de/index.php?/archives/31-SolidariTAET-mit-der-russischen-Antifa.html#extended

So far, kein Fussbreit den Deppen und dem Schweinepack, Venceremos und bis dann

Keks

P.S. Kontodaten und Infoadressen (und meinetwegen auch den Rest) duerft Ihr natuerlich gerne weiterleiten

Tracklist:
01.OPEN SEASON (CH) - STAND FIRM
02.LOS FASTIDIOS (IT) - ANTIFA HOOLIGAN
03.ATARASSIAGRP (IT) QUELLO CHE RIMANE
04.MICROPHONE MAFIA (DE) - BELLA CIAO
05.TALCO (IT) - IL PASSO DEL CACIURDO
06.MARCUS PEPPER LOVE REVUE (IT) - TREAT HER LIKE A LADY
07.KAY DEGENHARDT (DE) - AY CARMELA
08.REJECTED YOUTH (DE) - ANTIFASCISTA
09.DAVID HILLIARD AND THE ROCKSTEADY 7(US) - SONG OF THE UNITED FRONT
10.NO RELAX (ES) - AUN PUEDES GRITAR
11.PANNONIA ALLSTARS SKA ORCHESTRA (HU) - HELLO GAGARIN
12.ANGELIC UPSTARTS (UK) - ANTI NAZI
13.REDSKA (IT) - RABBIA E LIBERTA
14.RAZOR BOIS (RU) - UNITY OR NOTHING
15.THE MOVEMENT (DK) - TURN AWAY YOUR FACES
16.RED UNION (RS) - THE PARTISAN
17.BLAGGERS ITA (UK) - THAT�S HOW IT ENDS
18.WHAT WE FEEL (RUS) - GOOD NIGHT WHITE PRIDE
19.THREE O�CLOCK HEROES (DE) - DOWN AT THE TUBESTATION AT MIDNIGHT
20.THE OPPRESSED (UK) - I DON`T WANNE
21.KLOWNS (RUS) - LOVE MUSIC HATE RACISM

http://commerce.madbutcher.de/product_info.php?info=p4611_COMPILATION-DAS-ZK-EMPFIEHLT-----SOLIDARITAeT-CD.html

[ Zurück ]



 

[ aponaut - Zeitung für kulturelle Entwicklung | e-mail | Internes ]