Aktuelles
       Termine
       filosofie
       d.i.y.
       poetry
       schoene neue welt
       ohren/augen
       Reviews
       online-ausgaben
       kontakt
       links
       merchandise
       impressum

logo
Fuck (c) - und die Alternative [click]
  logologo

Eine Hymne auf die Zigarette
erstellt am 17.08.2008 von großmutter futziwolf


"Ich verstehe es nicht, wie jemand nicht rauchen kann. Er bringt sich doch sozusagen um des Lebens besten Teil und jedenfalls um ein ganz eminentes Vergnügen. Wenn ich aufwache, so freue ich mich, dass ich tagsüber werde rauchen dürfen, und wenn ich esse, so freue ich mich wieder darauf. Ja, ich kann sagen, dass ich eigentlich bloß esse um rauchen zu können." Thomas Manns Hans Castorp im "Zauberberg"
Die Asche der Zeit: Sehnsucht nach den freieren Jahren - und eine Hymne auf die Zigarette
Nun ist das Rauchverbot also gekippt. Schon wahr - es ist gut möglich, bei den hiesigen Verhältnissen sogar wahrscheinlich, dass am Ende ein noch radikaleres, und irgendwann ein totales Rauchverbot stehen wird. Aber es ist immerhin auch die Chance, noch einmal innezuhalten und zu überlegen, ob es nicht doch anders ginge.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28480/1.html

[ Zurück ]



 

[ aponaut - Zeitung für kulturelle Entwicklung | e-mail | Internes ]