Aktuelles
       Termine
       filosofie
       d.i.y.
       poetry
       schoene neue welt
       ohren/augen
       Reviews
       online-ausgaben
       kontakt
       links
       merchandise
       impressum

logo
Fuck (c) - und die Alternative [click]
  logologo

H&M-Naeherinnen klagen ueber Ausbeutung
erstellt am 10.11.2008 von wolf


Arbeiter der Textilfabrik "House of Sunshine" in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka, die im Oktober entlassen wurden, sagten dem Magazin, dass sie von ihren Vorarbeitern geschlagen wurden, wenn sie ihr Arbeitspensum nicht erfuellen. Naeherinnen werfen den Fabrikaufsehern Noetigung vor. Die Frauen muessten sich mit ihren Vorgesetzten einlassen oder Bestrafungen in Form von Mehrarbeit oder Lohnabzug erdulden. Erniedrigungen und Belaestigungen der weiblichen Mitarbeiter seien an der Tagesordnung. "House of Sunshine" produziert seit langem fuer den Modekonzern H&M. In der Fabrik arbeiten rund 1.700 Menschen.
http://www.swr.de/nachrichten/-/id=396/nid=396/did=4178826/1jwu94p/index.html

[ Zurück ]



 

[ aponaut - Zeitung für kulturelle Entwicklung | e-mail | Internes ]